Die zertifizierte Coaching Ausbildung zum Certified Huna Coach©
  • Anmeldebedingungen

    Certified Huna Coach©

Anmeldebedingungen Certified Huna Coach©

Mit meiner schriftlichen, mündlichen, online sowie Anmeldung per email akzeptiere ich nachstehende Anmeldebedingungen:

Anmeldebedingungen zur Ausbildung:
Ein Platz kann nur nach Eingang der schriftlichen Anmeldung bis 4 Wochen vor jeweiligem Ausbildungsbeginn (nach abgesprochenem Einverständnis auch darüber hinaus), nach Durchsicht der auf der Website www.hunacoach-ausbildung.de bereitgestellten Informationen über die Inhalte, Dauer, Ziele und Kosten der Ausbildung, erfolgtem persönlichen Informationsgespräch (auch telefonisch), gemeinsamer Entscheidung, dass wir für diese Ausbildung gut zueinander passen sowie erfolgter Anzahlung in Höhe von Euro 2498,00 als erste Rate der Gesamtausbildungsgebühr in Höhe von Euro 6498,00 bestätigt werden.
Anmeldungen werden in der Reihenfolge der Zahlungseingänge berücksichtigt.
Sie erhalten eine schriftliche Anmeldeeingangsbestätigung mit Terminvorschlag für unser persönliches Informationsgespräch (telefonisch), in Folge Rechnung und Unterrichtsvertrag.

Bei Rücktritt des angemeldeten Teilnehmers von der Ausbildung bis vier Wochen vor Ausbildungsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 100,00 einbehalten, danach die volle Anzahlung außer es wird ein Ersatzteilnehmer gefunden oder die Ausbildung von unserer Seite aus abgesagt.
Die Durchführung der Ausbildung steht unter der aufschiebenden Bedingung, dass sich bis 1 Monat vor Ausbildungsbeginn mindestens 7 Teilnehmer rechtsverbindlich angemeldet haben.
Findet die Ausbildung mangels ausreichender Teilnehmerzahl nicht statt, wird der Teilnehmer unverzüglich vom Veranstalter hiervon unterrichtet. Eine bereits geleistete Anzahlung oder Gesamtzahlung wird umgehend zurückerstattet.
Darüber hinaus können keine weiteren Ansprüche geltend gemacht werden.

Mit Beginn des ersten Ausbildungsmoduls ist die vollständige Ausbildungsgebühr in Höhe von Euro 6498,00 in zwei weiteren restlichen Ratenzahlung à Euro 2000,00 zur Zahlung fällig.
Die zweite Rate in Höhe von Euro 2000,00 der Gesamtausbildungsgebühr ist bis spätestens 4 Wochen vor dem 3. Ausbildungsmodul zu leisten. Die dritte und letzte Rate in Höhe von Euro 2000,00 der Gesamtausbildungsgebühr ist bis spätestens 4 Wochen vor dem 5. Ausbildungsmodul zu leisten.
Als Alternative besteht die Möglichkeit einer Einmalzahlung der Ausbildungsgebühr in Höhe von Euro 6498,00 abzüglich 3 % Skonto nach Zusendung der Anmeldebestätigung.

Die Nichtteilnahme am Unterricht entbindet nicht von der Pflicht der Zahlung der Kursgebühr.
Bei Nichterscheinen zum jeweiligen Ausbildungsmodul oder dem Abschlussmodul auf Hawaii, verspäteter Ankunft zum oder frühzeitiger Abreise beim jeweiligen Ausbildungsmodul oder des Abschlussmoduls auf Hawaii besteht kein Anspruch auf Ersatz oder Wiederholung von versäumten oder nicht in Anspruch genommenen Teilen der Ausbildungsmodule, der Betreuung per Telefon/Email, Telefon/Onlinekonferenz, sowie dem Abschlussmodul auf Hawaii, außer die jeweiligen Ausbildungsteile wurden von unserer Seite aus abgesagt. In dem Falle haben Sie Anspruch auf einen von uns genannten Alternativtermin, der ohne weiteren Anspruch auf Ersatz bindend ist.

Der Veranstalter behält sich das Recht zum fristlosen Ausschluss des Teilnehmers von der Ausbildung vor insbesondere im Falle von Zahlungsverzug eines Teil- oder des Gesamtbetrages länger als 3 Wochen, sowie bei erheblicher Störung des Unterrichtes durch den Teilnehmer.
Dies entbindet nicht von der Pflicht zur Zahlung der Ausbildungsgebühr.

Die Ausbildungskosten gelten als reine Kursgebühren ohne sonstige Ausgaben wie Flüge, Anreise, Mietwagen & Benzin, Unterkunft, Verpflegung, Einzelsitzungen, Teilnahme an anderen Veranstaltungen oder Führungen, Sportausrüstungen u.s.w., sollten diese Posten anfallen. Wir geben Ihnen gerne Informationen, um diese Ausgaben niedrig zu halten.
Das Buchen und finanzielle Ausgleichen dieser liegt in Ihrer Verantwortung.

Jede/r Teilnehmer/in nimmt eigenverantwortlich an der Ausbildung teil. Ausbildungsleiter und Veranstalter sind von jeglichen Haftungsansprüchen befreit mit Ausnahme von Vorsatz oder Grobfahrlässigkeit. Eine darüber hinausgehende Haftung - gleichgültig aus welchem Grund - ist ausgeschlossen.

KOSTENLOS über unsere Programme informiert werden

Aloha Wai Ola